Skip to main content
  • U22 2019
  • jugend2017-5
  • slider2022 4
  • slider2022 3
  • u19 2019
  • U19 2 2019
  • 1912-Team-Hessen
  • jugend2017-8
  • slider2022 1
  • slider2022 2
  • slider2022 5

Neue RTK seit Januar online

  • Tobias Hofmann

Foto RTKSeit Anfang Januar ist die neue RTK - Rahmentrainingskonzeption des DBV online. Sie stellt eine Hilfe, einen Leitfaden und ein Orientierungstool für die inhaltliche Entwicklung und Ausbildung dar. Diese Sammlung an Wissen soll für alle Trainer eine Grundlage sein, für die Konzipierung und Gestaltung des Trainings. Dieses digitale Handbuch bietet eine sehr gute Übersicht zur modernen und optimalen Ausbildung der Kinder und Jugendlichen fürs Badminton. Mit zahlreichen Videos zu Übungsbeispielen und vielen weiteren Erklärungen kann sich hier jeder Trainer die passenden Anreize und Ideen für sein Training holen. Die Seite deckt dabei in einer guten Struktur alles ab, von Schlag- und Lauftechniken über Entwicklung von Taktiken bis hin zu Athletik und Persönlichkeit. Anders als ein gedrucktes Buch, kann hier das Wissen und der Umfang immer weiterwachsen und somit wird die Plattform der RTK auch langfristig immer aktuell bleiben.

Am letzten Januar Wochenende fand hierzu ein Referentenworkshop des Deutschen Badminton Verbandes statt, wo die Seite mit ihren Inhalten, dem Aufbau und der Zielstellung näher vorgestellt wurde. Für den hessischen Badminton Verband war Tobias Hofmann (AV Lehre&Ausbildung) mit dabei und ist mit vielen positiven Eindrücken zurück gekehrt. "Der Umfang der Seite kann einen zunächst etwas überfordern, doch mit ein wenig Orientierung steckt soviel Potention in ihr, was wir für unsere Trainer in Hessen greifbar machen müssen.", so Hofmann nach dem Lehrgang.

Über die RTK Seite kann man sich zu dem Newsletter anmelden und erhält dann auch kostenlos Zugang zu der Seite und allen Inhalten. 

Um die Seite besser zu verstehen und noch einige Informationen dazu zu erhalten, bietet der HBV Ende Februar ein kurzes Online-Meeting an, wozu alle Trainer und auch Trainerassistenten in Hessen herzlich eingeladen werden. Die Einladung folgt zeitnah noch mit einer separaten Mail. Interessierte können sich gerne ebenso direkt an unseren Lehrwart Tobias Hofmann wenden. "Es gilt das Training von der Basis an immer weiter zu verbessern, dass wir modern und effektiv den Nachwuchs von morgen Trainieren" so Hofmann.